Switzerland

We employ around 350 people at our headquarters and recruit across all functions. From mechanical design to manufacturing, product management to process engineering, research to finance, and human resources to order processing, here is a listing of the latest job opportunities based in Switzerland. Click on the links below to find out more, make your application or submit your speculative CV.

Zur Ergänzung unseres ECL Teams in Trübbach suchen wir eine/n

Process System Specialist


Evatec ist ein Schweizer Unternehmen mit Aussenstellen in den USA, Europa und Asien, das sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Hightech-Dünnfilm-Beschichtungsanlagen für den Halbleiter-, Optik- und Optoelektronik-Markt spezialisiert hat. Von den hellen LEDs in unseren Autos bis hin zu den Sensoren und Filtern in unseren Mobiltelefonen - unser Know-how ermöglicht es den weltweit führenden Herstellern, Lösungen für autonomes Fahren, tragbare Technologien und Geräte sowie leistungsstarke 5G-Mobilnetze anzubieten.


Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Verantwortlich für die Sicherheit, Betriebsbereitschaft, Ordnung und Dokumentation (SBOD) seiner Laboranlagen
  • Weisungsbefugt gegenüber anderen Anlagennutzern insbesondere bezüglich SBOD
  • Knowhow Träger und steht mit Tipps & Tricks zu Tool und Process Hardware den Anlagennutzern zur Seite
  • Berät und unterstützt die wechselnden Anlagennutzer aus BU oder SD in Ihren jeweiligen Arbeiten. Die Unterstützung ist gegenseitig und durch den Teamgedanken geprägt
  • Erhält von den Nutzer Informationen über alle Tätigkeiten und neu gewonnene Erkenntnisse rund um die Anlage und deren Prozesse
  • Bereitet die Anlagen für Samplings und Entwicklungsaktivitäten vor, bei Umbauten, die seine Möglichkeiten überschreiten, organisiert er mit Hilfe des Anlagen Project Leaders
  • Führt Samplings, Prozesse und Hardwaretests aus


Was wir von Ihnen erwarten:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (FH, HTL, HF), ideal: Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Materialwissenschaften, Physik oder ähnliches
  • Fachwissen im Bereich Beschichtungsanlagen und Messtechnik von Vorteil
  • Effiziente und teamorientierte Arbeitsweise bei komplexen Aufgaben- und Problemstellungen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem 2-3 monatigen internen Einführungs-Trainingsprogramm
  • Fliessend in Deutsch und Englisch

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Abwechslung durch das Arbeiten in interdisziplinären Projektteams
  • Kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien und eine offene Du-Kultur
  • Freiraum für eigenes Handeln und Entscheiden
  • Weiterbildungsunterstützung (in den benötigten technischen und persönlichen Skills) und attraktive Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einzigartige Lage im Rheintal umgeben von Bergen
  • 42h Woche, flexible Arbeitszeiten ohne Blockzeiten, 5 Wochen Ferien
  • Personalrestaurant, Gratis-Parkplatz im nahegelegenen Parkhaus
  • gute öV-Anbindung (Bus-Haltestelle neben dem Firmenareal)

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Nina Müller, Human Resources Manager, +41 81 403 8715.


Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungstool. Zur Bewerbung